Noch keine Kommentare

Als neuer Mensch handeln

Ich bin begeistert, wie einfach das Wort Gottes ist. Der Pharisäer fragt Jesus, welches wohl das wichtigste Gebot sei. Jesus fasst es in Mt 22,36 einfach zusammen: Liebe Gott deinen Herrn von ganzem Herzen und deinen Nächsten wie dich selbst. Dieses einfache Gebot beinhaltet alle anderen Gebote.

Wenn Paulus über das Neue Leben spricht, erwähnt er zwei Schritte, die es braucht als neuer Mensch zu leben:

1) Lege den alten Menschen ab, ziehe den neuen Menschen an (Eph 4,20-24)
Paulus vergleicht den alten Menschen mit einem Kleid, welches du ausziehst. Im Gegenzug dazu schenkt dir Jesus in der Wiedergeburt ein neues Kleid, welches du anziehst.

2) Du beginnst als neuer Mensch zu Handeln (Eph 4,25-37)
Anstatt Menschen ihr hab und Gut zu stehlen, beschenkt der Dieb Diese. So hat es z.B. Zachäus vorgemacht.

Was heisst das für dich? Weil du als wiedergeborener Jünger von Jesus mit ihm gestorben, begraben und wieder auferstanden bist, sollst du als neuer Mensch handeln. Lege das schlechte Verhaltensmuster ab und ziehe das Neue an durch Handeln.

  • Hast du negative Gedanken, beginne gut, nach Gottes Wahrheit, zu denken
  • Tausche Lüge gegen Wahrheit aus
  • Hast du Angst, handle entgegen dieser Angst
  • Bist du Einsam, begib dich in Gemeinschaft
  • Hast du Minderwert, handle in Demut

Derjenige, der handelt ist der Gesegnete. Jesus vergleicht diese Person mit einem Menschen, der sein Lebenshaus auf Felsen baut.

Ich wünsche dir viel Freude im Handeln als neuer Mensch.

Vertiefe es nochmals mit der Botschaft von Sonntag «Jesus nachfolgen in schwieriger Zeit»

Bibelstellen zum Vertiefen: Epheser 4,17-32; 2. Petrus 1,3-9; Lk 19,1-10; Mt 22,36; Römer 6; Matth 7,24

 

Einen Kommentar posten


© 2022 city church Zürich | Impressum | Datenschutz