Noch keine Kommentare

Die summerbreeze klingt aus…

Die summerbreeze ist am Ausklingen und wir gehen als church frisch gestärkt in eine neue Saison. Die Hingabe und Liebe zu Jesus, die Ausrüstung der Jünger, das Gebet und das Schulen von Leitern und Leiterinnen soll noch mehr zum Zuge kommen!

Es ist vieles im Umbruch in der city church! Wäre die city church ein Acker so sind wir nun gerade frisch gepflügt worden, bereit zur Aussaat.

Voller Dankbarkeit und Staunen dürfen wir während und besonders jetzt nach den Ferien von all den wunderbaren Geschichten hören, die Gott während der summerbreeze wirkte! Menschen wurden geheilt, getröstet, befreit, getauft. Gott sendet viele Menschen mit offenen Herzen zu uns, die Gott seit langem suchen und sich danach sehnen Jesus nachzufolgen.

Kannst du dich noch an das Gebet erinnern, in dem wir nach Jesaja 43,6-7 rufen, dass die verlorenen Söhne und Töchter nach Hause kommen sollten? Es scheint bereits Früchte zu tragen. Jemand sagte: Eigentlich sollte ich doch zur Ernte gehen, doch nun kommt die Ernte zu mir. Alle Ehre Jesus! Es wirkt grosse Dankbarkeit und Ehrfurcht in uns, dass Gott unsere Gebete erhört.

Und dies ist erst der Anfang! Ich kann nur jubeln, dass JESUS sich offenbart und unsere Schuld auf sich genommen hat, damit jeder Mensch die Möglichkeit hat, den Vater von Herz zu Herz zu kennen! Gott zu kennen ist Leben!

Ich freue mich sehr darauf, dich in der celebration am kommenden Sonntag begrüssen zu dürfen!
Wir fahren weiter mit dem vierfachen Segen der Koinonia aus der Philipperbrief: «Koinonia – Die Gemeinschaft des Leidens»

Glory! Hansjörg Stadelmann

Kommentar schreiben


© 2020 city church Zürich | Impressum | Datenschutz