Noch keine Kommentare

Visionsnachmittag des Bergklubs

Wie ist es, wenn Gott betende Hände sucht, die genau «jetzt» für ein «bestimmtes» Anliegen im Gebet einstehen?

Samstag 19. Oktober ist in der city church von 14.00 bis 16.00 Uhr ein Visionsnachmittag des Bergklubs für alle Interessierten.

In meiner Gebets-Auszeit im Februar erhielt ich eine Vision. Ich sah die Schweiz, und überall viele, einzelne Beter und auch bestehende Gebetsnetzwerke und Gebetsgruppen wie z.B. der Bergklub, Opensky und viele mehr. Alle beteten für das Gleiche, ob es eine Notsituation der Schweiz (z.B. Naturkatastrophe) oder wichtige Wahlen etc. waren, alle beteten dafür und bewegten sehr viel!

Es war enorm stark. Dazu kamen regelmässige Gebetsimpulse zum Beten in Autorität. Mit den heutigen Medien ist dies möglich, gemeinsam, jederzeit, schweizweit, schnell, unkompliziert, jeder an seinem Ort, für das gleiche Anliegen in unserer Nation zu beten. Es kann jeder, durch ein App verbunden und schnell erreichbar sein.

Es wird eine Stärkung für bestehende Gebetsnetzwerke und Gebetsgruppen sein, und es ist vor allem sehr ermutigend und stark für einzelne Gebetskämpfer, die ein Teil werden von schweizweitem Gebet und ausgerüstet werden in Basics zum Beten. An diesem Nachmittag werden wir die Vision und Strategie der Gebetsimpulse, und was sie mit dem Bergklub etc. zu tun haben, weitergeben. In einer Zeit des Austauschs kannst du gerne Fragen stellen und deine Gedanken hineinbringen.

Bist du ein Beter? Möchtest du vielleicht Teil des Teams werden? Oder kannst du dir vorstellen, ein Sponsor zu sein? Oder bist du einfach interessiert? Wie auch immer, ich freue mich sehr, wenn du dabei bist.

Herzlich, Susanne Wespi

Kommentar schreiben


© 2019 city church Zürich | Impressum | Datenschutz