Noch keine Kommentare

Gottes Herz berühren…

Obwohl Gott so herrlich, erhaben, heilig und gerecht ist, ist er wie wir Menschen, denn wir sind in seinem Ebenbild geschaffen. Wenn ich mir also überlege, was mich berührt, bin ich nahe dran zu wissen was Gott berührt.

Mich berührt zum Beispiel, wenn Menschen um mich herum anpacken und mithelfen die anfallende Arbeit zu erledigen. Mich berührt, wenn andere Jünger vorwärts gehen und Neues Land einnehmen. Mich berührt, wenn Menschen, denen ich weiterhelfen kann dankbar sind. Mich berührt, wenn Jünger sich voll hingeben.

Was berührt Gottes Herz?

Es kann so weit gehen, dass Jesus aufsteht vor Ergriffenheit dir gegenüber, wie bei Stephanus als er gesteinigt wird! Ich spüre es berührt Gott, wenn ich für ihn verzichte, z.B. Fasten, wenn ich ihm Zeit hingebe, wenn ich Dinge genau und leidenschaftlich mache, wenn ich für ihn unterwegs bin, eine Extrameile gehe.

Gott ist ein motivierender und liebevoller Herr und Vater, der uns gerne spüren lässt wenn wir Dinge gut machen. Das motiviert mich, mich ihm noch mehr hinzugeben. So kannst du Gottes Herz berühren:

  • Investiere bewusst Zeit in sein Reich
  • Kümmere dich um Seine Anliegen
  • Sag ihm von Herzen danke für ALLES
  • Wende dich in Allem, auch kleinen alltäglichen Dingen an Ihn
  • Vertraue Ihm

Hier geht’s zur Botschaft «So berührst du das Herz von Gott!»

Bibelstellen: 2. Sam. 7; Gen. 1,26; Phil 2,2-5; Apg 7,56; Röm 12,1-2 + 11; Hebr 12; Jer 29,11

Liebe Grüsse, Alex Scherrer

Kommentar schreiben


© 2019 city church Zürich | Impressum | Datenschutz