Noch keine Kommentare

Von innen nach aussen

Vor kurzer Zeit hat Hansjörg beschlossen, dass Büro in der homebase anders einzurichten und Dinge neu zu ordnen. Zuerst dachte ich: „aber Hansjörg, du hast doch eh mehr als genug zu tun. Könntest du die Zeit und Energie nicht besser nutzen?“

Dann hatte ich auf einmal das Gefühl, dass der Heilige Geist zu mir spricht und mich auffordert zurück zu schauen auf die letzten Jahre. Dabei wurde mir bewusst, dass so ein Aufräumen, Umräumen und Neugestalten sehr häufig einer Zeit vorweg ging, in der Gott uns in Neues, Größeres, in Durchbrüche oder Umbrüche geführt hat. Rückblickend kann ich sagen, dass das „äußere Aufräumen“ immer auch ein „inneres Aufräumen“ ein „Sich Parat Machen und Neu Fokussieren“ mit sich gebracht hat.

Vielleicht hast du schon erlebt, dass du dein Zuhause, deinen Arbeitsplatz, oder den Keller aufgeräumt hast, und auf einmal warst du voll neuer Energie und Ideen und hattest Gelingen bei schwierigen Aufgaben. Ich denke es liegt daran, dass bei der praktischen Arbeit immer auch ein geistlicher Aspekt mitschwingt. Nicht umsonst fordert Jesus uns auf wachsam und parat zu sein.

In den letzten Wochen habe ich so viele tolle Zeugnisse von euch gehört.
Zum einen über die Möglichkeiten Jesus zu bekennen und das Evangelium zu verkünden zum anderen über Heilungen, Taufen und Befreiungen. Auch die Zahl der Besucher am Sonntag hat zugenommen. Darum wünsche ich mir umso mehr, dass wir alle aufgeräumt und parat sind, innerlich und äußerlich. Vielleicht steht ja auch bei Dir zuhause ein Neujahres-Putz an?

Auf jeden Fall steht unser „LET IT SHINE“ -Neujahresputz in der Hombase an. Wie wäre es wenn wir als ganze Church ein Zeichen setzen und damit Gott sagen: „Herr alles ist sauber und parat. Wir sind parat. Du kannst jederzeit Neues, Großes, Überraschendes und vieles mehr tun. Dein Wille geschehe.“

Herzlich, Anette Schütz

Klicke hier, um dich für „LET IT SHINE“ im Doo­dle einzuschreiben.

Kommentar schreiben

© 2019 city church Zürich | Impressum | Datenschutz