Noch keine Kommentare

Ermutigung – Leben weitergeben!

Menschen, die anderen Mut machen und die Kraft geben, ein Ziel zu erreichen oder in einer schwierigen Situation nicht aufzugeben, sind echte Perlen im Leben! Eine schöne Art und Weise, als Ermutiger zu leben ist die Angewohnheit, immer das Gute zu sehen und den Menschen dafür die Anerkennung zu geben. Wer so lebt hat automatisch auch ermutigende Worte für Menschen, die in Not sind oder die einen guten Rat gebrauchen können.

Hast du gewusst, dass der Heilige Geist vom griechischen parakletos übersetzt wurde, das so viel wie Fürsprecher, Tröster und ebenso Ermutiger heisst? Gott ermutigt seine Kinder, damit es ihnen gut geht und sie andere auch ermutigen können. Hier ein paar Bibelverse über die Ermutigung:
Jesaja 50,4: GOTT, der Herr, hat mir die Zunge eines Jüngers gegeben, damit ich den Müden mit einem Wort zu erquicken wisse. Er weckt Morgen für Morgen, ja, er weckt mir das Ohr, damit ich höre, wie Jünger hören.
Jesaja 40,31: Die aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.
Josua 1,9: Habe ich dir nicht geboten: Sei getrost und unverzagt? Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
Matthäus 11,28: Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!
Johannes 14,27: Frieden hinterlasse ich euch; meinen Frieden gebe ich euch. Nicht wie die Welt gibt, gebe ich euch; euer Herz erschrecke nicht und verzage nicht!
Römer 8,31: Was wollen wir nun hierzu sagen? Ist Gott für uns, wer kann gegen uns sein?
Römer 15,2: Denn jeder von uns soll seinem Nächsten gefallen zum Guten, zur Erbauung.

Hier geht’s zur Botschaft von Susanne Wespi «Ermutigung – Leben weitergeben!»

Glory! – Hansjörg Stadelmann

Kommentar schreiben


© 2020 city church Zürich | Impressum | Datenschutz