Noch keine Kommentare

Jesus lockt in die erste Liebe…

Ich hörte mal den Satz: “Nichts ist so stark wie ein menschenliches Herz, welches Feuer gefangen hat.“ Wir fühlen uns dann am lebendigsten, wenn wir für eine Sache brennen. Jesus sagt, er ist gekommen um dieses Feuer auf der Erde anzuzünden.

Man kann für soooo viele Dinge Feuer fangen: für andere Menschen, Hobbies, Arbeit, Essen… Das Feuer für Jesus ist das kostbarste, wichtigste und schönste Feuer welches ein Mensch je erhalten kann. Deshalb sagt Jesus im Sendschreiben an die Gemeinde in Ephesus: „Bedenke nun, wovon du gefallen bist, und tue Busse und tue die ersten Werke!“
Jesus hat die erste Liebe für dich nie verlassen. Wie Susanne am Sonntag gepredigt hat, ist es einfach in die erste Liebe zurückzukommen. Es ist alles für dich vorbereitet, wie ein Meer in welches du eintauchen kannst.

Eine Anleitung zurück in die erste Liebe finden wir in Eph. 2,5:
„Bedenke nun, wovon du gefallen bist und tue Busse und tue die ersten Werk!“

1) Denke darüber nach, was du verloren hast
2) Kehre um und handle wieder wie damals, als du verliebt warst
Zur Vertiefung:
– Psalm 1; Matth. 13,44; Eph. 2
– Die vergangenen Erste Liebe Teil 1, Erste Liebe Teil 2, Leben in Verheissungen

We love Jesus, Alex Scherrer

Kommentar schreiben


© 2020 city church Zürich | Impressum | Datenschutz