Noch keine Kommentare

Einheit in aller Unterschiedlichkeit

Sonntagmorgen. Wir sind etwas früher in der church. ch sitze mit meinem kleinen Sohn auf dem Sofa, höre der probenden Band zu und staune, welche Leute nach und nach reinkommen, sich begrüssen und zu reden beginnen.
Eigentlich sind es absurde Bilder, die sich Sonntag für Sonntag zeigen:

  • Ein Wirtschaftsflüchtling spricht mit einem Buchhalter
  • Ein Teenie sitzt zusammen mit einem älteren Mann an einem Tisch, ich höre Gelächter
  • Zwei Ausländer sprechen zusammen und ich wundere mich jetzt noch, in welcher Sprache sie sich verständigen konnten.

Viele von den Leuten kenne ich, kenne Teile ihrer Geschichte. Und egal was sie schon alles erlebt haben, eines haben sie gemeinsam – Jesus ist ihnen begegnet und hat sie zu neuen Menschen gemacht.  Jesus ist die entscheidende Gemeinsamkeit!
Letzte Woche hatten wir community week und es fanden viele wertvolle Begegnungen statt. Gemeinsam essen, lachen, beten, spielen, tiefe Gespräche und oberflächliches Plaudern – alles hatte Platz und war wichtig. Wir sind miteinander unterwegs als Jünger von Jesus, in all unserer Unterschiedlichkeit.
In der Predigt letzten Sonntag ging es darum, dass Jesus dir seinen Willen sagen möchte, er hat zu allem in deinem Leben eine Meinung. Und manchmal spricht Gott durch einen anderen Menschen zu dir – und manchmal durch jemanden, von dem du es nicht erwartet hättest. Bist du bereit zuzuhören?
Von Herzen, Rahel Geisser

Kommentar schreiben


© 2020 city church Zürich | Impressum | Datenschutz