Noch keine Kommentare

Wache auf!

Liebe city church
 
Was für ein Privileg, mit Gottes Reden in den Tag zu starten. Am Morgen früh denke ich noch nicht so viel. Gott liebt es dies auszunutzen und mir seine Gedanken zuzuflüstern. Schon oft habe ich dabei entscheidende Impulse für wichtige Dinge erhalten. Wichtigste Voraussetzung, damit Gott am Morgen zu dir reden kann: Ausgeruht sein! Nur wenn du ausgeruht bist, hast du am Morgen die Ruhe, in die Gott reinsprechen kann.
Deshalb beginnt die Vorbereitung für Gottes Reden am Abend zuvor. Stell dir zum Beispiel beim Einschlafen vor, wie schön es ist, wenn Gott dir am kommenden Morgen ins Ohr flüstert und bitte ihn darum es zu tun. Entscheidend ist auch, was ich die letzten 15-20 Minuten vor dem Einschlafen tue. Schaue ich mir ein auferbauendes Video an, lese die Bibel oder bete, dann bin ich besser vorbereitet für den Morgen.
Deshalb lade ich dich ein, dich auszustrecken, um Gottes Reden am Morgen zu empfangen. Es lohnt sich! Du bist dann besser vorbereitet um …  … in Gottes Auftrag zu stehen

  • … das Tagwerk anzupacken
  • … die Herausforderungen in der Autorität Jesus zu meistern
  • … den Tag Jesus zurückzugeben

„Gott, der Herr, hat mir die Zunge eines Jüngers gegeben, damit ich den Müden mit einem Wort zu erquicken wisse. Er weckt Morgen für Morgen, ja, er weckt mir das Ohr, damit ich höre, wie Jünger hören.“ Jesaja 50
Höre die Botschaft: „Der Ruf: Wach auf, mein liebes Kind!“
Alex Scherrer

Kommentar schreiben


© 2019 city church Zürich | Impressum | Datenschutz