…und weiter geht’s mit der vierten Grundlagelehre aus Hebräer 6,1.2: Die Lehre der Handauflegung. In dieser Botschaft lernst du über die Praxis der Handauflegung im alten Bund und die Entsprechung im neuen Bund. Lass dich überraschen und inspirieren!

Als dritte Grund­la­gen­lehre wer­den in Hebr 6,1.2 die Waschun­gen genannt. Wir beschließen die Lehre der Waschungen und schauen auf die zweite bekannte Waschung, neben der Taufe im NT: die Fußwaschung von Jesus. Lass dich inspirieren und überraschen, was es bedeutet sich von täglichen Staub des Alltages reinigen zu lassen!

Die Kraft in der Gemeinschaft

Lass dich von dieser ausserordentlich motivierenden Botschaft inspirieren, in Gemeinschaft zu Gott und Menschen, die Jesus nachfolgen, zu leben.

Fruchtbarkeit ist kein Zufall!

In diesem Som­mer hören wir in der Serie “Das bewegt…” Herzens­botschaften von ver­schiede­nen Red­nern. Lass dich über­raschen und beschenken!

Gott gibt dir die Antwort!

In diesem Som­mer hören wir in der Serie “Das bewegt…” Herzens­botschaften von ver­schiede­nen Red­nern. Lass dich über­raschen und beschenken!

Stecke deine Grenze weit…

In diesem Som­mer hören wir in der Serie “Das bewegt…” Herzens­botschaften von ver­schiede­nen Red­nern. Lass dich über­raschen und beschenken!

Dankbarkeit!

In diesem Sommer hören wir in der Serie „Das bewegt…“ Herzensbotschaften von verschiedenen Rednern. Lass dich überraschen und beschenken!

Fokusiert mit Gottvertrauen

In diesem Sommer hören wir in der Serie „Das bewegt…“ Herzensbotschaften von verschiedenen Rednern. Lass dich überraschen und beschenken!

Den Glauben an Gott – Hebr 6,1 – Teil 2

Laut dem Schreiber des Hebräerbriefes gibt es sechs Grundlagen-Lehren. In dieser Botschaft geht es um die zweite Grundlage; „den Glauben an Gott“. In dieser Botschaft wird dir Jesus als Beispiel vor Augen gemalt und du lernst wie du konkret im Glauben wachsen kannst.

Den Glauben an Gott – Hebr 6,1 – Teil 1

Laut dem Schreiber des Hebräerbriefes gibt es sechs Grundlagen-Lehren. In dieser Botschaft geht es um die zweite Grundlage; „den Glauben an Gott“. Lass dich überraschen und herausfordern was „Glauben an Gott“ beinhaltet.

Busse von toten Werken – Hebr 6,1 – Teil 2

Laut dem Schreiber des Hebräerbriefes gibt es sechs Grundlagen-Lehren. In dieser Botschaft lernst du den Unterschied von „toten“ und „lebendigen“ Werken kennen. Lass dich Herausfordern die toten Werke hinter dir zu lassen und in den „lebendigen“ Werken Jesus zu leben! Zudem hörst du zwei bewegende Zeugnisse wie Gott an Wirken ist.

Busse von toten Werken – Hebr 6,1 – Teil 1

Laut dem Schreiber des Hebräerbriefes gibt es sechs Grundlagen-Lehren. In dieser Botschaft lernst du den Unterschied von „toten“ und „lebendigen“ Werken kennen. Lass dich Herausfordern die toten Werke hinter dir zu lassen und in den „lebendigen“ Werken Jesus zu leben! Zudem hörst du drei bewegende Zeugnisse wie Gott an Wirken ist.

Natürliches Wachstum

In dieser Botschaft erhältst du einen Überblick über Hebräer 6. Viel Freude und Inspiration beim Hören!

Talk mit Susanne Wespi

Susanne Wespi, Ehefrau, Mutter und Großmutter beantwortet am Muttertag die Frage: „Was würdest du in der Erziehung wieder gleich machen und was würdest du anders machen?“ Lass dich von diesem spannenden Talk stärken und inspirieren.

Talk mit Susanne Wespi

Susanne Wespi, Ehefrau, Mutter und Großmutter beantwortet am Muttertag die Frage: „Was würdest du in der Erziehung wieder gleich machen und was würdest du anders machen?“ Lass dich von diesem spannenden Talk stärken und inspirieren.

Fokus Ehe

Denn Gott hat uns nicht zur Unrein­heit berufen, son­dern zur Heili­gung.” 1. Thess 4,7  In dieser Botschaft lernst du den wichtigen Stellenwert der Sexualität in der Ehe kennen.  Lass dich von dieser Botschaft her­aus­for­den und inspirieren.

In Freiheit leben!

„Denn Gott hat uns nicht zur Unreinheit berufen, sondern zur Heiligung.“ 1. Thess 4,7  In dieser Botschaft lernst du mehr über die Schritte in die Freiheit und wie du in Freiheit leben kannst. Lass dich von dieser Botschaft und den kraftvollen Zeugnissen herausforden, ein sexuell reines Leben zu führen.

Wie kannst du rein leben?

„Denn Gott hat uns nicht zur Unreinheit berufen, sondern zur Heiligung.“ 1. Thess 4,7 In dieser mehrteiligen Serie gehen wir der Frage auf den Grund, wie man in dieser sexuell überreizten Welt, als Jünger Jesus sexuell ein reines Leben führen kann. Als Single, Verheiratete, Jugendliche und Erwachsene. In dieser Botschaft geht es um den Ehebund, […]

Grundlagen

„Denn Gott hat uns nicht zur Unreinheit berufen, sondern zur Heiligung.“ 1. Thess 4,7 In dieser mehrteiligen Serie gehen wir der Frage auf den Grund, wie man in dieser sexuell überreizten Welt, als Jünger Jesus sexuell ein reines Leben führen kann. Als Single, Verheiratete, Jugendliche und Erwachsene. In dieser Botschaft legen wir die Grundlage über […]

Sehen ohne „Brille“ – Teil 2

Es ist kein Geheimnis, das wir oft die Welt durch unsere „Brillen“ betrachten… Entdecke was es heisst die „Brillen“ abzulegen und mit klarer Sicht Jesus und seinen Wort zu begegnen. Lass dich von dieser herausfordernden Botschaft, mit vielen Beispielen inspirieren.

© 2018 city church Zürich | Impressum | Datenschutz