Noch keine Kommentare

Dein Feuer für Jesus

«Dass die Liebe Gottes zu den Verlorenen in dir brennt ist kein Zufall, sondern eine Verantwortung.» Hansjörg Stadelmann

Mit dem Feuer für die Verlorenen ist es wie mit der Zeit mit Gott. Ab und zu muss ich es neu aufgleisen. Ich geh dann immer ins Gebet und schildere dem Herrn meine Situation und dass ich wieder mehr brennen möchte für die Verlorenen. Gott gibt mir immer eine Antwort wo und wie ich Schritte tun kann. Diesen Sommer zum Beispiel führte er mich, alle Namen der Personen aufzuschreiben, mit denen ich Kontakt habe und gezielt für sie zu beten. Dies ist nichts Neues. Die bewusste Entscheidung dies wieder aufzunehmen hat neu das Feuer in mir für den Auftrag entfacht.

Wie kannst du Feuer für Jesus haben?

Sei in allem Gott gehorsam
Gott ist von den Menschen angezogen, die ihm von Herzen in allen Dingen zu gehorchen suchen. Folge Jesus in allem wo du weisst, dass er es von dir möchte. Röm. 12,1f

Stell dich dem Geh-Auftrag
Stell dich dem Auftrag, das Evengelium weiterzugeben. Mache Schritte nach vorne, da wo du jetzt dran bist. Besprich es mit Jesus.

Sei immer bereit zu lernen
Als Jünger sind wir Lernende. Das heisst, wir lernen auch im Feuer für Jesus dranzubleiben.

Wähle dir dein Umfeld, deine Vorbilder, gut aus
Suche dir Personen aus, die dir ein Vorbild sind im Feuer für Jesus. Lerne von Ihnen.

Römer 12,11 „Im Eifer lasst nicht nach, seid brennend im Geist, dient dem Herrn!“

Hier geht’s zum Preach vom Sonntag.

Alex Scherrer

Kommentar schreiben

© 2018 city church Zürich | Impressum | Datenschutz