Noch keine Kommentare

WIEDERGEBOREN- Vom Leben im NEUEN HAUS

WIEDERGEBOREN- Vom Leben im NEUEN HAUS

Letzte Woche durften wir 3 Tage lange Einweihungsfest in unserem wunderschönen Haus in Greifensee feiern. Vor 6 Monaten konnten wir dort mit unserer WG einziehen und wir staunen noch heute, wie sehr Gott uns damit beschenkt hat. In den ersten Wochen gab es noch jede Menge am Haus auszubessern oder zu ersetzen, wie ein defekter Backofen, die WC-Spülungen … Erst vor ein paar Wochen konnte die Ursache für ein Problem mit der Waschmaschine gefunden werden und auch der Garten muss noch neu gestaltet werden. Gott sei Dank hat uns die Hausbesitzerin bei jedem entdeckten Defekt immer gleich den richtigen Fachmann vorbei geschickt, der das Problem dann behoben hat. In den meisten Fällen fanden die Handwerker heraus, dass nicht Abnützung, sondern eine falsche Handhabung vom Vormieter die Ursache für das Problem war. Sie reparierten alles und gaben uns einfache Tipps, wie wir in Zukunft Störungen dieser Art vermeiden können. So dürfen wir uns immer noch mehr über unser Haus freuen und andere daran teilhaben lassen.

Am Sonntag hat Hansjörg über die Wiedergeburt und die Ausbreitung des Heiligen Geistes in uns gepredigt. Wenn wir von neuem geboren werden zieht ein neuer Mieter (der wiedergeborene neue Mensch, erfüllt mit dem Heiligen Geist) ein.

Trotzdem kann es vorkommen, dass hier und da noch Defekte (im Körper oder in der Seele mit allem Denken, Fühlen und Wollen) auftreten. Das liegt aber nicht daran, dass der „neue Mieter“ nicht eingezogen ist und keine Endreinigung (Reinigung von allen Sünden) stattgefunden hat, sondern es sind Folgen von jahrelangem Fehlverhalten. Das muss uns aber nicht erschrecken oder frustrieren. Der Fachmann (Heilige Geist) wohnt ja jetzt mit bzw. in uns. Wenn wir ihn bei jedem Störgefühl sofort um Rat fragen und uns von ihm zur Busse führen, reinigen, trösten und heilen lassen, sind die meisten Probleme ganz schnell behoben. Wenn wir dann noch seine – meist sehr einfachen – Ratschläge befolgen, werden sich die Probleme auch nicht mehr wiederholen.

So kann sich der Heilige Geist immer stärker in unserm Körper und unserer Seele ausbreiten, bis ALLES von ihm erfüllt ist. So sprudelt die Freude, das Leben, ja die ganze Botschaft vom Evangelium aus uns heraus. Leben in der Nachfolge und in der Heiligung wird immer selbstverständlicher und kraftvoller.
Wie ist deine Beziehung zum Fachmann? Freust du dich über ihn und lässt ihm volle Freiheit oder regst du dich manchmal über ihn auf und machst es lieber selbst?

Was ist dein nächster Zug? Ich weiss, Gott hat seinen schon vorbereitet …
„…weil ich überzeugt bin, dass der, welcher in euch ein gutes Werk angefangen hat, es auch vollenden wird bis auf den Tag Jesu Christi.“ Phil 1,6
Hier geht’s zur Botschaft: «Was passiert bei deiner Wiedergeburt»

Herzliche Grüsse, Anette Schütz

Kommentar schreiben

© 2018 city church Zürich | Impressum | Datenschutz