Noch keine Kommentare

Bibellesen mit Gewinn

Ich möchte dir hier eine einfache Methode zeigen, wie das Wort Gottes zu deinem persönlichen Schatz wird. Jesus sagt: «Darum gleicht jeder Schriftgelehrte, der für das Reich der Himmel unterrichtet ist, einem Hausvater, der aus seinem Schatz Neues und Altes hervorholt». Matthäus 13,52
Hole alte Schätze hervor:
Damit du «alte Schätze» anlegen kannst, solltest du die Bibel fortlaufend lesen, indem du täglich eine Anzahl Kapitel liest oder eine bestimmte Zeit dafür einsetzt, an deinem persönlichen «Bibelprojekt» zu arbeiten. Dabei geht es nicht so sehr um die Menge und wie schnell du in deinem Projekt vorwärts kommst, als vielmehr darum, dass du Konstanz zeigst. Verwende für dein fortlaufendes Studium Lexika, Karten und Bücher, um Einleitungsfragen wie: «wann, von wem und wozu wurde das Buch verfasst» zu klären. Nutze auch Farben und mache dir Notizen, deine Bibel darf ruhig Spuren deines Studiums zeigen.
Hole neue Schätze hervor:
Neue Schätze findest du, indem du das Wort mit der «Lupe», oder auf Themen und Situationen bezogen liest, die dich gerade beschäftigen. Das Wort Gottes wird dich nicht ansprechen, wenn du gerade irgendwo in einem alttestamentlichen Gesetzesbuch liest, dein brennendes Thema ist jedoch, wie du dich an deinem neuen Arbeitsplatz verhalten sollst, wo man dir gerade ein paar Steine in den Weg rollt. In dieser Situation liest du vielleicht besser eine Passage aus dem NT, wo beschrieben steht, wie man mit schwierigen Situationen und Personen umgeht. Denke über diese Verse nach, lerne sie vielleicht sogar auswendig und bewege sie im Gebet vor Gott.
Mit dieser einfachen Methode wirst du über die Zeit die gewaltigen Schätze des Wortes Gottes nicht nur für dich allein, sondern auch für Menschen in deinem Umfeld heben und austeilen. Noch mehr Informationen dazu findest du im Solid Grund «Die Bibel studieren».
Hier gehts zur Botschaft: Worte Gottes — Bibellesen mit Gewinn!
Glory! Hansjörg Stadelmann

Kommentar schreiben

© 2018 city church Zürich | Impressum | Datenschutz