Noch keine Kommentare

Gib der Sünde keine Chance!

Josef wurde von seinen eigenen Brüdern verkauft und fand sich als Sklave am Hofe Potifars wieder. Durch seine große Liebe, Treue und seinen Gehorsam, hat Gott ihm alles gelingen lassen, was er anpackte. So wurde er schon bald der Stellvertreter seines Herrn, der ihn über alle seine Güter setzte. Die Frau Potifars hatte jedoch ein Auge auf Josef geworfen und wollte ihn verführen, um mit ihm zu schlafen. Joseph hat dieser Versuchung klar widerstanden und gibt uns dabei ein großes Vorbild.
Zwei Punkte, die dir helfen sollen, das Wesen der Sünde besser zu verstehen:
1) Sei dir bewusst, dass sich deine Sünde immer und direkt gegen Jesus Christus richtet
Josef sagt: «Er weigerte sich aber und sprach zur Frau seines Herrn: Siehe, mein Herr kümmert sich selbst um nichts, was im Hause ist, und alles, was er hat, das hat er in meine Hände gegeben; er ist in diesem Hause nicht größer als ich, und er hat mir nichts vorenthalten außer dir, weil du seine Frau bist. Wie sollte ich denn nun ein solch großes Übel tun und gegen Gott sündigen?» – Gen 39,8-9
Dies bedeutet, dass du so leben sollst, dass Jesus Christus jederzeit mit Freuden neben dir stehen kann. Das ist der grösste Schutz vor der Sünde, den ich mir vorstellen kann.
2) Betrachte die Sünde als eine Person, eine geistliche Macht die gegen dich kämpft und die dich zerstören will
Die meisten Menschen betrachten die Sünde in erster Linie als eine Tat. Die Sünde ist jedoch das Werkzeug des Teufels, dem Vater aller Lüge (Joh. 8,44). Betrachte die Sünde als eine Person, als eine geistliche Macht, die gegen dich kämpft und die dich zerstören will. Dein Auftrag ist es, über die Sünde zu herrschen. Gott sagt zu Kain: «Ist’s nicht so: Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie– Gen 4,7
Diese bedeutet, dass Gott durch Jesus einen Weg geschaffen hat, damit du über die Sünde herrschen kannst. Ja so ist unser Gott! Er teilt seinen Sieg über Sünde, Tod und Teufel mit uns!
Rufe dir bei der nächsten Versuchung in Erinnerung:
Dass Jesus jetzt neben dir steht und

dass Jesus den Sieg für dich errungen hat, damit du über die Sünde herrschen kannst.
Hier gehts zur Botschaft «Gib der Sünde keine Chance»
Alles Ehre Jesus!
Herzlich – Hansjörg Stadelmann

Kommentar schreiben

© 2018 city church Zürich | Impressum | Datenschutz