Noch keine Kommentare

Suche dir gute Freunde

Auf einen Freund kannst du dich immer verlassen; wenn es dir schlecht geht, ist er für dich wie ein Bruder. Spr. 17,17 HFA
Alleine durch schwierige Zeiten zu gehen, ist nicht ratsam. Das Sprichwort, dass geteiltes Leid halbes Leid und geteilte Freude doppelt Freude ist, war für mich oft erfahrbar. Am Sonntag hat Hansjörg in der Predigt „Suche dir gute Freunde„, Beispiele und Kriterien für die Auswahl von guten Freundschaften aufgezeigt. Jeder Mensch beeinflusst und lässt sich beeinflussen. Tragen wir Wasser oder Öl zu unserem Nächsten oder umgekehrt? Löschen wir das Feuer im anderen aus oder giessen wir Öl hinein, damit das Feuer noch mehr brennt.
Als Jesus die Emmaus Jünger verlassen hatte, sprachen sie zueinander in Luk. 24,32 „Brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete?“ Gute Freunde zünden ein Feuer in dir an.
Suche dir Freunde, die ehrlich sind, treffende Worte haben und dich lieben (Spr. 22,11). Weitere Kriterien finden wir im Psalm 1: Baue nicht auf ein negatives Fundament – lästern, klagen, kristisieren, sündigen, sondern baue auf ein positives Fundament – zu Jesus und seinem Wort stehen, ehrlich und verlässlich sein, keine Kompromisse eingehen.
Bete für gute Freunde, wenn du noch keine hast oder neu finden möchtest und sei selber ein Freund. Perlen muss man suchen – sie liegen meistens nicht einfach auf der Strasse.
Ich wünsche dir Gottes Gelingen.  Kathi

Kommentar schreiben

© 2018 city church Zürich | Impressum | Datenschutz